Versorgungsqualität durch Digitalisierung

Optimaler Einsatz von Netzintelligenz im Verteilnetz der Rheinischen Netzgesellschaft (RNG)

Für einen sicheren Betrieb von Kabelnetzen bietet sich für Verteilnetzbetreiber der Einsatz von Netzintelligenz. Beispiele hierfür sind fernauslesbare Kurzschlussanzeiger, intelligente Ortsnetzstationenals Mehrpunktautomatisierung oder das Smart-Cable-Guard-System von DNV. Die Effizienz dieser Technologien beziehungsweise deren Kombination haben DNV und die Rheinische Netzgesellschaft (RNG) in einem Pilotprojekt untersucht.

Lesen Sie mehr zu dem Pilotprojekt in der Juniausgabe des ew-Magazins:

Link: ew-Magazin 6/2022 | ew-Magazin

Alternativ finden Sie weitere Informationen über diesen Link zu DNV’s Smart-Cable-Guard System (SCG)

Link: Smart Cable Guard – DNV

Kontaktieren Sie unseren Ansprechpartner:

Matey Mateev
Business Development Manager SCG
DNV, Hamburg
matey.mateev@dnv.com